Heliskiing & Heliboarding Alaska Kanada Russland

Heliskiing und Heliboarding auf Kamchatka

Kamchatka Hot Deal  2017.  Eine Woche Heliskiing 3700 Euro

Kamchatka Heliski Standby Liste Hier eintragen!

 

Heliski auf der Halbinsel Kamtschatka mit erfahrenen Heliguide. Geniessen Sie tolle Skiabfahrten in der einzigartigen Landschaft. Ein besonderes Erlebnis für sehr gute Skifahrer -vielleicht auch ein Highlight Ihrer Ski-Karriere? Hoch oben auf einsamen Vulkanen werden Sie vom Helikopter abgesetzt. Das Skivergnügen ist unvergleichbar. Sie schwingen über unberührte Hänge, inmitten einer traumhaften Landschaft, teils hinunter bis auf Meereshöhe. Der Heli erwartet Sie dann für den nächsten Flug. Ein "Skigenuss" mit tollen Abfahrten!

Durch seine jahrzehntelange Abgeschiedenheit konnte Kamtschatka seine aussergewöhnliche Natur bewahren. Geprägt wird die Halbinsel durch die Vulkane. 30 aktive und über hundert erloschene Vulkane formten Kamtschatka und prägten die Bevölkerung.

kamchatka heliskiing

Die Oblast Kamtschatka und das ganze Kamtschatka ist ein der mit Natur- und Erholungsressourcen reichsten Länder der Welt. Thermal- und Mineralquellen, Vulkane und Gletscher, das berühmte Geisertal, vielfältige, meistens von der Zivilisation unberührte Pflanzen- und Tierwelt bringen viele Möglichkeiten zur Entwicklung des ökologischen Tourismus auf Kamtschatka, sowie des Sportfischfangs, des alpinen Tourismus und im Winter Heliskiing.

Kamtschatka hat 2 staatliche Gehege, 17 staatliche Schutzgebiete, 169 einzigartige Naturobjekte, einschließlich Naturdenkmäler, und 5 Naturparks. 27% des Territoriums von Kamtschatka sind geschützt. Fünf natürliche Territorien der Oblast Kamtschatka sind von UNESCO in die Liste des Weltkultur- und naturerbe eingetragen und sind unter dem Titel "Vulkane Kamtschatkas" vereinigt.

heli ski russalnd kamchatka

Zum Erholungspotential von Kamtschatka, zu exotischen Objekten und Besonderheiten gehören vor allem solche Naturerscheinungen, wie grandiose Bergkämme mit viel erloschenen und aktiven Vulkanen, eine ganze Menge von warmen und kalten Mineralquellen, Geiser, Fumarole in der Regel in malerischen Täler, die von Bergen mit ins Himmel ziehenden Spitzen im ewigen Schnee, mit üppigem grün an Hängen und Seen, umgeben sind. Kamtschatka ist an Gewässer erstaunlich reich: Hier gibt es bis zu 14 000 Flüsse und Bäche, etwa 100 000 große und kleine Seen. 414 Gletscher mit gesamter Fläche von 871,1 km2.

Kamtschatka hat 29 aktive und 150 nichtaktive Vulkane, 274 Mineralquellen, 160 von denen sind warm, 37 Arten wilder Tiere und alle Arten des pazifischen Lachses. Die Wälder auf Kamtschatka sind an Beeren und Pilzen reich, in wilden Orten wohnen Luchse, Vielfraße, Biber, viel Pelztiere und Wild.

russland kamchatka

Unvergessliche Eindrucke von Kamtschatka machen die Ufer der Halbinsel: mal steil ins schäumende Meer abstürzende Felsen, mal wunderschöne Buchten und Golfe, in die Flüsse mit kristallklarem Wasser einmünden, auf Felsenabsätzen nisten sich mehrere Tausende von Meeresvögel, wie Seeadler ein. Auf vielen kleinen steinernen Inseln des Flusses Kamtschatka entlang erholen sich zahlreiche Walrosse, Robben, Seebären, Seeotter, und im Küstenwasser Kamtschatkas tummeln sich Delphine, Waale, und schwimmen imposante Wale. Zahlreiche Naturdenkmäler, die einzigartigen Quellen, Wasserfälle, Felsen, Vulkane, Inseln mit Vogelkolonien, Seen und Fjorden, Bergmassive und Mulden werden immer Touristen anlocken, die Natur lieben.

Starke Aktivität der Vulkane auf Kamtschatka, Bergkämme und Spitzen mehr als 3 000 und 4 000 m hoch, stark strömende Flüsse und Meere, das an Fisch und Fauna reiches Küstenwasser, historische Denkmäler werden nach wie vor Interesse an Kamtschatka sowohl bei ausländischen, als auch bei russischen Touristen, Wissenschaftler, Alpinisten, Beobachter von Vögeln, Tieren, Pflanzen und der ganzen unberührten Natur hervorrufen.

Details: Preise Termine Kamchatka Russland 2017

Vulkane:
Viluchinskiy (2173m)
Avachinskiy (2741m)
Mutnovskiy (2323m)
Korykskiy (3456m)
Opala (2460m)
Gorelyi (1826m)
Kozel'skiy (2189m)
Vochkazhec (1556m)
Aag (2310m)
Arik (2300m)

Höchster Gipfel: Kluchevskaya Sopka (4800m)
Durchschnittliche Niederschlag: 1000-1500 mm/Jahr
Saison: Dezember - April
Höhenunterschied: 700-2100m
Weit über 300 Abfahrten
Skigebiete:
Moroznaya (Elizovo village, 30km from Petropavlovsk-Kamchatski)
Krasnaya Sopka, Edel'veys (Petropavlovsk-Kamchatski city)

Seit 2016 besteht auch die Möglichkeit auf den Kurilen zu Heliskiing zB auf Onekotan